Die zwei Gesichter des Narzissmus

In seinem Mythos beschrieb der Dichter Ovid Narziss als schönen jungen Mann, der sich nicht für seine vielen Verehrer:innen interessierte, sondern nur von sich selbst völlig fasziniert war. Auch heute noch wird im Allgemeinen unter Narzissmus Selbstverliebtheit aufgefasst.  Aus psychologischer Sicht ist Narzissmus ein Zusammenspiel von folgenden Eigenschaften:  Auf dieser Grundlage neigen Narzisst:innen zu Dominanz, […]

Weiterlesen

Sorgen – mal förderlich, mal problematisch

Ein Beitrag von Amelie Conrad, Psych. B.Sc., HPC Wer aktuell die Nachrichten schaut oder die sozialen Medien nutzt, kommt nicht umhin, auf lauter besorgniserregende Mitteilungen zu stoßen – die Inflation führt zu steigenden Preisen, unter den deutschen Wähler:innen wächst die Unterstützung für rechtsextremistische Parteien, in der Ukraine herrscht immer noch Krieg und der Nahostkonflikt hat […]

Weiterlesen

Die Illusion von Sicherheit und Kontrolle

Was die derzeitige Pandemiesituation psychisch so anstrengend macht und auch so viele Konflikte hervorruft, ist unter anderem, dass sie das menschliche Grundbedürfnis nach Kontrolle in starkem Maße belastet. In dieser aktuellen Lage können wir deutlich beobachten, wie unterschiedlich Menschen mit diesem Kontrollverlust umgehen und versuchen, eben diese wieder zu erlangen. Kontrolle und Sicherheit erfahren zu […]

Weiterlesen
Kontakt
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner